ROB

 

 

STATEMENT

Für dieses haus inmitten einer unbebauten landschaft, wurde vor besichtigung des bauplatzes ein studie entwickelt, die unbefangener mit dem objekt umgeht. nicht schnittpunkte der umgebung sollten das haus formen sondern die vorstellung des raumes in grundriss und schnitt. diesen möglichst spannend zu gestalten: mit den einfachen mitteln von de stijl architekturen wurden  wände gebogen, weichgemacht, um in kontrast zu der streng geometrischen decke zu gehen. das löste einen raumfluss aus, dessen strrömung vom gebogenen licht an den wänden unterstrichen wird.

 

 

CREDITS

Martin Gruber Architektur

M

ART

IN

 

 

 

 

 

 

 

GRUBER ARCHITEKT - FALLMERAYERSTR. 9 - 39042 BRIXEN -https://martingruber.business.site/  EMAIL: MARTIN@GRUBER-PARTNER.COM - (+) 3 9  3 4 7 8 2 0 3 9 3 2