M
ART
IN GRUBER ARCHITEKT
ABOUT Martin Gruber Architekt ist spezialisiert auf architektonische Gestaltung. Im gesamtheitlichen Ansatz (Charakteristik, Städtebaulicher Kontext, Soziale- und Politische Umstände, Konstruktion, Budget, Zeitplan, Funktion, Material usw. ) wird zunächst die Projektaufgabe definiert um dann der Gestaltungsaufgabe mit einem System komplementärer Dienstleistungen zu begegnen. Nur bekannte Problemstellungen helfen zu jenen fachlichen Lösungen, die einem Projekt, die Legitimation zu geben das beste für die Situation, den Ort und die Menschen zu sein. Martin Gruber entwickelt Markenarchitektur als Statement zu genannten komplexen Beziehungen. Auf das permanente Hinterfragen im Gestaltungsprozess gründen die Resultate welche sich oft von Gewohnten und Gewöhnlichen positiv unterscheiden. Ziel ist das Erreichten positiver Strahlungsenergie durch architektonische Gestaltung.

BEWUSST SEIN (WERDEN) Verortung von Identität der Aufgabe hilft im Gestaltungsprozess die Orientierung bei der Abstraktion vielfältiger Anforderungen beizubehalten . Bei dem Bewusstmachen des Ist- und Soll Zustandes setzen wir auf Wissenstransfer durch Bildung und stehen deshalb im Austausch mit akademischen Institutionen. Wir empfinden Verantwortung für Gestaltung als einen in die Zukunft gerichteten Begriff. In der Markenarbeit versuchen wir Beziehungen und Prozesse sichtbar zu machen, ganz gleich ob physischer oder geistiger Natur.
METHODEN
Martin Gruber Architekt bedient sich unterschiedlicher Medien um die (flüchtige) Qualität in einem Gestaltungsprozess einzufangen: Sprache und Text
Technische Analyse (Vermessung,Geologische Analyse usw.)
Baurechtliche Analyse
Markendefinition > Projektaufgabe
Freie Modelle (Kunst) Entwurfsmodelle
CNC Präzisionsmodelle
Skizzen 3D Brille HTC Vive
CAD Rederings und Simulation
Zeichnung
DATENMANAGEMENT
Die aus der technischen Analyse gewonnenen Daten werden auf verschiedenen Ebenen sortiert und verlinkt. Daraus entstehen neue Erkenntnisse und Wissen das für einen Gestaltungsprozess von zentraler Bedeutung sein kann. Die Einbindung des Kunden in diesen Prozess wird via Cloud vorgenommen.
WERTE
Für Martin Gruber Architekt ist Wertbeständigkeit in der Architektur der Index für Nachhaltigkeit. Intuitives, pragmatisches Bauen für Mensch und Umwelt gelingt mit Hausverstand und Respekt gegenüber Auftraggeber und Firmen. Kostengünstige Architektur ist Teil einer Nachhaltigen Architektur - Wir hinterfragen Baukosten, Kostenexplosionen und versuchen pragmatische Antworten auf die Grundbedürfnisse des sich entwickelnden Menschen zu geben. Das Grundbedürfnis nach Kultur bringt Martin Gruber in die Nähe von (Bau)Kunst. Spatiale Kunst im Besonderen interessiert, da die eigentliche Essenz nämlich Schönheit und Raum unbelastet studiert und entwickelt werden können.
DAS DRITTE AUGE
Ein Projekt in seiner atmosphärischen Dichte zu sehen ist die eigentliche Kernkompetenz von Martin Gruber Architekt. Das über das technisch erfassbare hinausgehende markiert den Startpunkt in jeder Projektarbeit um sinnliche, charakterliche, humane Werte einem Projekt zu verleihen. In Zusammenhang mit dem Faktor Zeit werden Prozesssimulationen sichtbar die eine verständliche und objektiv nachvollziehbare Kommunikation dieser Qualität zulässt. So werden beispielsweise ästhetische Elemente in einem Text untersucht oder ein Projekt gleicht einem Drehbuch bei dem die dynamische Annäherung eines Menschen an ein Haus gleich dem Naturalismus (Sekunde für Sekunde) beschrieben wird. Die Dehnung der Zeit als gestalterisches Stilmittel in einer schnelllebigen Architektur verdient sich dieser Anspruch verfolgt zu werden.

ORGANIGRAMM
Wir stellen das Team der Spezialisten zusammen bei dem der Markenkern bestmöglich reflektiert wird. Architekt Martin Gruber bezieht sich in den selektiven Prozess mit ein um vor Auftragsannahme die Arbeitsweise und Aufgaben geklärt sind. In dieser fast horizontalen Struktur sehen wir uns als Teamplayer die alles dem Projekt unterordnen, um die Beste Wirkung für Bauwerk, Bauherr, Gesellschaft und Umwelt zu erzielen.